Drucken
 

Inklusion

"Es ist normal, verschieden zu sein"

sagte Richard von Weizsäcker 1993.

Die Kinder unserer Schule lernen dies in allen Klassen im täglichen Miteinander nicht nur als Normalität, sondern als Bereicherung zu begreifen.

Seit Beginn des Schuljahres 2012/13 werden Schüler/innen mit sonderpädagogischem Bildungsanspruch (Förderbereich Lernen) an unserer Schule beschult.

Grundschullehrer/innen und Sonderpädagogen/innen arbeiten in Teams zusammen, um eine an den Belangen der Kinder angepasste Förderung zu gewährleisten, gleichgültig ob hochbegabt, begabt oder mit Lernschwierigkeiten. Gemeinsamer Unterricht, Kleingruppenangebote sowie Einzelförderung sind Formen, um didaktisch und pädagogisch sinnvoll zu wirken. Die inhaltliche Grundlage der Förderung der Kinder mit sonderpädagogischem Bildungsanspruchs ist der Bildungsplan der Förderschule.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Thema Inklusion finden unter http://www.km-bw.de » Themen » Inklusion